Aktuelle Bußgeld News

Stauprognose Osterferien 2017: Die Baustellensaison beginnt

29 März, 2017

Der Startschuss für die Osterferien 2017 fällt am Wochenende in Hessen. Im Überblick die Stauprognose für die Strecken mit teils umfangreichen Baustellen:

Trotz Beginn der Osterferien und der Baustellensaison geht der Auto Club Europa (ACE) an diesem Wochenende, den 31. März bis 03. April 2017, noch von nur mittelmäßiger Staugefahr auf den deutschen Autobahn aus.
In Hessen fällt am Wochenende der Startschuss für die Osterferien.

Deshalb muss in einigen Bereichen der Mitte Deutschlands mit erhöhter Staugefahr und zeitweise stockendem Verkehr rund um das Rhein-Main-Gebiet gerechnet werden.
Hinzu stockt der Verkehr auch auf den Autobahnen rund um die Ballungsräume durch Baustellentätigkeiten, denn mit dem Ende der Winterzeit startet auch bald die Baustellensaison 2017 in Deutschland.

Strecken mit teils umfangreichen Baustellen sind die A 1 Saarbrücken – Köln – Osnabrück – Hamburg, A 2 Bielefeld – Dortmund – Oberhausen,
A 3 Passau – Nürnberg – Würzburg – Frankfurt – Köln – Oberhausen, A 6
Saarbrücken – Kaiserslautern – Mannheim – Heilbronn – Nürnberg, A 7 Neumünster – Hamburg – Kassel – Würzburg – Ulm, A 8 Luxemburg – Neunkirchen und Stuttgart – Ulm, A 10 Berliner Ring, A 31 Leer – Emden –
Lingen sowie die A 40 Dortmund – Essen – Duisburg, A 45 Gießen – Hagen
– Dortmund, A 46 Heinsberg – Düsseldorf – Wuppertal – Hemer, A 66 Frankfurt – Wiesbaden, A 73 Feucht – Nürnberg – Bamberg – Suhl und die A 99 Autobahnring München.

Auch in europäischen Nachbarländern beginnen regional unterschiedlich Frühlingsferien, darunter Frankreich und die Schweiz, während ganz Belgien an diesem Wochenende in zweiwöchige Osterferien startet. ampnet/jri


zurück zu den News       News Archiv



Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung wiedergibt.