Anschnallpflicht Sicherheitsgurt

Fahren ohne Sicherheitsgurt

Hier erfahren Sie alles über die Anschnallpflicht, Fahren ohne Sicherheitsgurt, Kindersicherung im Auto und mit welchen Strafen Sie bei Verstoß rechnen müssen

Die europaweite Anschnallpflicht in allen Fahrzeugen gibt es seit dem 09. Mai 2006. Die Gurtpflicht besteht insbesondere auch für Omnibusse sowie für alle Nutzfahrzeuge. Verfügen alte Modelle über keinen Sicherheitsgurt, gilt diese Regelung allerdings nicht.

Das Risiko im Auto, schwer verletzt oder getötet zu werden, ist bei ungesicherten Kindern 7-mal größer als bei gesicherten Kindern.

Für die Kindersicherung gilt allgemein, Kinder unter 1,35 Meter dürfen nur auf speziellen Kindersitzen transportiert werden, die der Körpergröße und dem Körpergewicht angepasst sind.

Verstoß Punk­te Buß­geld € Fahr­verbot
wegen der Mitnahme eines oder mehreren Kindern ohne Kindersicherung - Rückhalteeinrichtung ...      
... bei einem Kind 1 P 60 nein
... bei mehreren Kindern 1 P 70 nein
wegen der Mitnahme eines oder mehreren Kindern bei nicht vorschriftsmäßiger Sicherung, aber mit Rückhalteinrichtung ...      
... bei einem Kind   30 nein
... bei mehreren Kindern   35 nein
gegen die Anschnallpflicht - also Sicherheitsgurt nicht angelegt, dies gilt auch in Omnibussen, wenn Sie Fahrgast sind   30 nein

Alle Angaben ohne Gewähr

Lesen sie dazu auch: