Aktuelle Bußgeld News

Staugefahr im Süden sowie rund um Hamburg

26 Februar, 2018

Staugefahr auf den Reiserouten Richtung Alpen und auf den Heimreiserouten. Rund um Hamburg kann es aufgrund von Ferienbeginn bereits am Freitagnachmittag ziemlich voll werden.

ACE-Verkehrslagebericht für das Wochenende 02. – 04. März 2018

Auch am kommenden Wochenende kommen Autofahrer nicht gänzlich staufrei voran. Auf den Reiserouten Richtung Alpen bleibt es lebhaft und auf den Heimreiserouten ist weiterhin mit Verzögerungen zu rechnen. Rund um Hamburg kann es außerde aufgrund von Ferienbeginn bereits am Freitagnachmittag ziemlich voll werden. Auch ist der Freitagpendlerverkehr zum Start ins Wochenende bundesweit sehr dicht.

Auf den süddeutschen Autobahnen macht sich am Samstag bis in den Mittagsstunden der Alpenreiseverkehr bemerkbar, Stau und stockender Verkehr sind möglich. Am Samstag- und am Sonntagnachmittag wird es auf den Rückreiserouten durch Urlaubs- und Wochenendheimkehrer voll. Mit dem Ferienende in Nord- und Mittelholland sollten Autofahrer im Rhein-Main- und Rhein-Ruhr-Gebiet mit ebenso hohem Verkehrsaufkommen rechnen.

Da der Frühling noch auf sich warten lässt, raten die Verkehrsexperten des ACE Auto Club Europa zur Vorsicht. Auf vielen Streckenabschnitten sollten sich Fahrer auf Schnee und Glatteis gefasst machen und ihr Auto vor dem Start weiterhin auf Wintertauglichkeit überprüfen.

Aktuelle Lageberichte der Alpenpässe
Alle Alpenpässe mit regulären Wintersperren sind geschlossen. Schneefälle im Alpenraum führen immer wieder zu kurzfristigen Sperrungen oder entsprechenden Ausrüstungspflichten. Dies und weitere allgemeine Informationen zu den Alpenpässen hält der ACE unter ace.de/alpenpaesse bereit. www.ace.de

ACE Auto Club Europa e.V., Märkisches Ufer 28, 10179 Berlin


zurück zu den News       News Archiv


Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung wiedergibt.