Aktuelle Bußgeld News

Die Staugefahr sinkt nur langsam

22 Mai, 2018

Am Freitagnachmittag bleibt die Staugefahr. Die Pendler müssen sich auf dem Weg ins Wochenende wieder auf

Verzögerungen einstellen

ACE-Verkehrslagebericht für das Wochenende 25. bis 27. Mai 2018
Mittelmäßiges Staurisiko

Dieses Wochenende verspricht eine entspanntere Fahrt – staufrei wird es aber auch nach Pfingsten nicht, warnt der Automobilclub ACE. Der Freitagnachmittag bleibt ein Stauschwerpunkt. Die Pendler müssen sich auf dem Weg ins Wochenende wieder auf Verzögerungen einstellen. Die Pfingstferien in Baden-Württemberg und Bayern dauern an und in Nordrhein-Westfalen enden einwöchige Schulferien.

Der Reiseverkehr auf den bundesdeutschen Fernstraßen macht sich am Samstag vor allem in Süddeutschland bemerkbar – in Richtung der Alpenländer und weiter Richtung Italien. So kommt es ab den Vormittagsstunden zu einem erhöhten Verkehrsaufkommen. Ab den Mittagsstunden macht sich Rückreiseverkehr bemerkbar. Hier sind ebenfalls Fernstraßen in Süddeutschland betroffen, Richtung Norden und Westen. Auch auf den Fernstraßen in Richtung Küste und von Nord- und Ostsee ist der Reiseverkehr zu spüren, mit Stockungen und Stauungen muss auch hier gerechnet werden. Auch der Sonntag ist ab den Mittagsstunden von Rückreiseverkehr geprägt. Sowohl am Samstag als auch am Sonntag kann sich die Rückreisezeit verlängern.

Aktuelle Lageberichte der Alpenpässe
Nach und nach fallen die Wintersperren der Alpenpässe. Wo und wann die Alpenstraßen und Pässe wieder genutzt werden können und allgemeine Informationen zu Alpenpässen hält der ACE unter ace.de/alpenpaesse bereit.www.ace.de
ACE Auto Club Europa e.V., Stuttgart


zurück zu den News       News Archiv


Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung wiedergibt.