Aktuelle Bußgeld News

Stauprognose: Die Sommerferienstaus sind da

25 Juni, 2018

Die Stauprognose für das kommende Wochenende: Vor allem auf den Autobahnen Richtung Süden, in Ost-West-Richtung,

in Norddeutschland und auf den Fernstraßen Richtung Nord- und Ostseeküste ist mit Staugefahr zu rechnen.

25.06.2018 Verkehrslagebericht - Hohes Staurisiko
Zum Monatswechsel sind bereits ein Drittel der bundesdeutschen Schulen geschlossen. In fünf weiteren Bundesländern beginnen die Sommerferien, ebenso wie in einzelnen Regionen Österreichs und in weiteren Schweizer Kantonen. In Belgien, Tschechien, Polen und Dänemark ist ebenfalls ab diesem Wochenende schulfrei. Der Autoclub ACE weist auf bundesweit viel Reiseverkehr hin. Vor allem auf den Autobahnen Richtung Süden, in Ost-West-Richtung, in Norddeutschland und auf den Fernstraßen Richtung Nord- und Ostseeküste ist mit Verzögerungen und einer hohen Staugefahr zu rechnen. Bereits ab Freitagmittag füllen sich die Autobahnen, erst gegen 20 Uhr wird es auf den Straßen spürbar leerer. Am Samstag beginnt die Hauptreisezeit bereits am frühen Vormittag und hält noch am Nachmittag an. Am Sonntag ist insgesamt mit weniger Störungen zu rechnen. Der Sonntag bietet sich daher als alternativer Reisetag an. Alternativ sind nächtliche Reisezeiten zu empfehlen. Auf den Rückreiserouten sind am Samstag- und Sonntagnachmittag Reisezeitverzögerungen einzuplanen.

Aktuelle Lageberichte der Alpenpässe
Im Sommer sind die Alpenpässe weitestgehend alle befahrbar. Kurzfristig notwendige Sperrungen, wie z.B. der derzeit durch einen Felssturz gesperrte Sölkpass in Österreich, und weitere allgemeingültige Informationen zu den Alpenpässen sind jederzeit unter ace.de/alpenpaesse abrufbar. Ein Blick auf diese Übersicht erweist sich für die Reiseplanung oft als sehr hilfreich. www.ace.de
ACE Auto Club Europa e.V., Berlin


zurück zu den News       News Archiv


Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung wiedergibt.