Aktuelle Bußgeld News

Verkehrslagebericht: Neue Ferienstaus ab Ende September

24 September, 2018

Verkehrslagebericht für das kommende Wochenende. Mit Ferienstaus und bundesweiten Baustellen sind zu rechnen:

ACE-Verkehrslagebericht für das Wochenende 28.9. bis 30.9.2018

Berlin (ACE) – Kaum sind die Sommerferien bundesweit vorbei, drohen bereits die nächsten Ferienstaus. In neun Bundesländern beginnen ab ersten Oktober zweiwöchige Herbstferien – in Schleswig-Holstein sind es sogar drei Wochen. Die Schulauszeit macht sich abermals auf den Straßen bemerkbar, allerdings weniger gravierend als in den großen Ferien. Am Freitagnachmittag sind jedoch bis in die Abendstunden Pendlerstaus einzuplanen.

Die Fahrt in den Urlaub wird für viele zu einer Geduldsprobe: Am Samstag kann es auf den Straßen Richtung Alpenraum und darüber hinaus wieder voll werden. Auch die Fernstraßen zu den deutschen Küsten sind voraussichtlich stark befahren. Am Sonntag ist ebenfalls mit einem höheren Verkehrsaufkommen zu rechnen. Das Spätsommerwetter lockt, auch mit Blick auf den Feiertag am 03. Oktober, weiter Kurzurlauber und Ausflügler in die Naherholungsgebiete.
Am häufigsten verantwortlich für Zeitverzögerungen bei höherem Verkehrsaufkommen sind die zahlreichen Baustellen bundesweit. Der Herbst birgt zudem für Verkehrsteilnehmer veränderte Fahrbedingungen und ungewohnte Herausforderungen. Der Autoclub ACE hält hierzu umfangreiche Ratgeber bereit.

Aktuelle Lageberichte der Alpenpässe
Für Passfahrten über die Alpen bietet die Übersicht des ACE unter ace.de/alpenpaesse tagesaktuelle Informationen zu Straßenzustand, Nachtsperren oder auch Caravan-Eignung. Vorab sei darauf hingewiesen, dass erste winterliche Straßenverhältnisse auf höher gelegenen Alpenstraßen jahreszeitenbedingt wieder möglich sind. ace.de
Über den ACE Auto Club Europa e.V.


zurück zu den News       News Archiv


Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung wiedergibt.