Aktuelle Bußgeld News

Verkehrsbericht: Staualarm am Wochenende

15 Juli, 2019

Verkehrsbericht für das kommende Wochenende: Zahlreiche Baustellen verschärfen die Staubelastung zusätzlich.

ACE-Verkehrslagebericht für das Wochenende 19.7.2019 – 21.7.2019
Mit Ausnahme von Baden-Württemberg und Bayern sind im gesamten Bundesgebiet Schulferien. Da zudem auch in nahezu allen Nachbarländern die Ferienzeit begonnen hat, warnt der Autoclub ACE für das gesamte Wochenende vor erheblichem Verkehrsaufkommen. Mit Behinderungen und Zeitverzögerungen ist auf den Urlaubsrouten zu rechnen.

Nicht mehr nur ausschließlich hin zu den Urlaubsgebieten rollt die Reisewelle: Am Samstag und Sonntag geht es für viele bereits zurück nach Hause. Betroffen sind fast alle Nord-Süd- sowie Ost-West-Verbindungen.
Bereits ab Freitagmittag werden die Autobahnen voll, erst gegen 20 Uhr entspannt sich die Lage. Am Samstag wird es auf den Fernstraßen ab dem frühen Vormittag bis zum frühen Abend vor allem in südlicher Richtung eng. Der Rückreiseverkehr führt sowohl am Samstag als auch am Sonntag jeweils ab den Mittagsstunden zu vielen Staus.

Um den Stau zu umfahren, empfiehlt der Autoclub ACE die Hauptreisezeiten zu meiden und auf die frühen Morgen- und die späten Abendstunden auszuweichen. Wer die Möglichkeit hat, sollte seine Reise erst nach dem Wochenende starten: Dienstag oder Mittwoch sind die besten Reisetage.

Etwas Erleichterung im Reiseverkehr bringt das noch bis zum 31. August 2019 geltende, erweiterte Wochenendfahrverbot für Lkw ab 7,5 Tonnen. Es besteht zusätzlich zu den üblichen Fahrbeschränkungen an Sonn- und Feiertagen und an allen Samstagen von 7 bis 20 Uhr auf vielen stark belasteten Autobahnabschnitten und einigen Bundesstraßen. www.ace.de
ACE Auto Club Europa e.V., Schmidener Str. 227, 70374 Stuttgart


zurück zu den News       News Archiv


Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung wiedergibt.