Stoppschild

Vorschriftzeichen StVO
Vorfahrt, Stoppschild missachtet

Sie haben ein Stoppschild missachtet, die Vorfahrt genommen oder sind falsch abgebogen, dann finden Sie in unserem Bußgeldkatalog gemäß der StVO die Bußgelder, Punkte und Fahrverbote.

Vorschriftzeichen - Stoppschild nicht beachtet

Verkehrsverstöße gegen die Vorfahrtsregeln werden bestraft.
Hier finden Sie die Bußgelder und Punkte bei Missachtung der Vorschriftzeichen (Stoppschild 206, Vorschriftzeichen 205 Vorfahrt gewähren, Verkehrsschild 301 Vorfahrtsrecht Kreuzung, Richtzeichen 306 Vorfahrtsstraße, Verkehrsschilder 209, 211, 214, 222 vorgeschriebene Fahrtrichtung, Vorschriftzeichen 215 Kreisverkehr und Verkehrsschild 220 Einbahnstraße) gemäß der Straßenverkehrsordnung, kurz StVO:

Verstoß Punk­te Buß­geld € Fahr­verbot
Das Stoppschild (Vorschriftzeichen 206) Halt Vorfahrt gewähren nicht beachtet und dadurch einen Anderen gefährdet 1 P 70 nein
Trotz Rotlicht nicht an der Haltelinie (Vorschriftzeichen 294) gehalten und hierbei einen Anderen gefährdet 1 P 70 nein
Das Vorschriftzeichen (Zeichen 209, 211, 214, 222) vorgeschriebene Fahrtrichtung oder Vorbeifahrt nicht befolgt   10 nein
... und dadurch einen Anderen gefährdet   15 nein
... mit Sachbeschädigung   25 nein
Das Vorschriftzeichen (Zeichen 208) verengte Fahrbahn nicht befolgt und hierbei dem Gegenverkehr den Vorrang nicht gewährt   5 nein
... und dadurch einen Anderen gefährdet   10 nein
... mit Sachbeschädigung   20 nein
Das Vorschriftzeichen (Zeichen 215) Kreisverkehr bzw. das Vorschriftzeichen (Zeichen 220) Einbahnstraße nicht befolgt      
... als Kfz-Führer   20 nein
... als Radfahrer   15 nein
... mit Behinderung   20 nein
... mit Gefährdung   25 nein
... mit Sachbeschädigung   30 nein

Alle Angaben ohne Gewähr

Interessante Hinweise und Tipps rund um die Gefahr-, Richt- und Vorschriftzeichen: