Aktuelle Bußgeld News

Road Account: Lkw-Maut einfacher und flexibler

31 Januar, 2007

Lufthansa AirPlus macht die Abrechnung der Lkw-Maut einfacher und flexibler. Unter dem Namen "Road Account" steht zum 1. Februar eine neue Bezahllösung für die Abrechnung der Lkw-Maut bei Toll Collect bereit. Mit dem Road Account soll die Mautabrechnung für Speditionen einfacher, flexibler und übersichtlicher werden.

Hinter dem Road Account steht die auf Abrechnungssysteme spezialisierte Lufthansa-Tochter AirPlus.
Speditionen und anderen Transport-Dienstleistern entstehen für die
Nutzung der neuen Abrechnungsmöglichkeit keine Kosten.
Anmeldeformulare gibt es im Internet unter www.roadaccount.com.

Die mautpflichtigen Spediteure profitieren laut Angaben vor allem
von der besseren Übersichtlichkeit und dem geringeren
Verwaltungsaufwand. Registrierte Unternehmen können erstmals die
Aufschl?sselung der Mautkosten firmenspezifisch festlegen und damit
die Abrechnung an ihre betrieblichen Erfordernisse anpassen. Zudem
wird die Mautabrechnung auf Wunsch elektronisch übermittelt, um sie
automatisch und damit kostensparend in die Computersysteme zu
übernehmen. Darüber hinaus ermöglicht der "Road Account" erstmals
wahlweise eine tägliche, wöchentliche, 14-tägige oder monatliche
Abrechnung. Speditionen profitieren so von einer verbesserten
Liquidität: Sie können ihren Auftraggebern die Mautgebühren
wesentlich einfacher und schneller als bisher in Rechnung stellen.
Gleichzeitig vermeiden flexiblere Abrechnungszyklen Belastungsspitzen
bei der Mautabrechnung. Im hart umkämpften Logistikmarkt stellt die
Einführung des "Road Account" damit eine Möglichkeit zur
wirtschaftlichen Stärkung des Speditionsgewerbes dar, teilt der
Betreiber mit.

Neben mehr Transparenz und Flexibilität verspricht das neue
Verfahren auch mehr Sicherheit. Der Road Account ist eine "virtuelle
Karte" - ein Verlust sowie die Gefahr eines Missbrauchs ist im
Gegensatz zu einer Plastikkarte ausgeschlossen.

Hinter dem Road Account stehen mehr als anderthalb Jahrzehnte
Erfahrung von Lufthansa AirPlus im internationalen
Transaktions-Management. AirPlus unterst?tzt mit anerkanntem Palment-
und Technologie-Know-how weltweit erfolgreich mehr als 30.000
Unternehmen bei der Optimierung ihrer internen Prozesse und wickelt
dabei mehr als 80 Millionen Transaktionen im Gesamtwert von 12 Mrd.
Euro ab. So wird beispielsweise jede dritte Geschäftsreise in
Westeuropa über die Lufthansa-Tochter abgerechnet.www.roadaccount.com


zurück zu den News       News Archiv



Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung wiedergibt.