Aktuelle News

Bußgeldkatalog 2016
Verstöße gegen Verkehrsregeln

In unserem aktuellen Bußgeldkatalog finden Sie Verstöße gegen die allgemeinen Verkehrsregeln nach STVO mit Angabe von Bußgeld, Punkte und Fahrverbot. Die STVO schreibt die grundlegenden Verkehrsregeln vor. Diese ermöglichen uns ein sicheres Miteinander im Straßenverkehr. Für Zuwiderhandlungen dieser Verkehrsregeln gibt es im Bußgeldkatalog eine Vielzahl an Strafen. Diese werden je nach schwere mit Punkten bewertet und in das Verkehrszentralregister eingetragen.
Eingetragen werden alle rechtskräftigen Ordnungswidrigkeiten ab 60 Euro sowie alle rechtskräftigen Straftaten.

Haben Sie die Verkehrsregeln missachtet?

Das Punktesystem mit seinem einheitlichen Maßnahmen- und Punktekatalog ist für alle Bürger gleich. In unserem Bußgeldkatalog finden Sie alles was Sie wissen müssen, von A- Z, wie Alkohol am Steuer, zu schnell gefahren, Vorfahrt missachtet, allgemeine Fragen zur MPU, Führerscheinentzug oder Probezeit. Hier finden Sie Bußgelder auf einen Blick mit Punkteangabe und Fahrverbot.

Seit 01. Mai 2014 ist das neue Fahreignungsregister (FAER) mit klareren Regeln und mehr Transparenz gültig. Die neue Verordnung enthält die Punktevergabe für die einzelnen Verstöße, den Inhalt des Fahreignungsseminars und die Änderungen von Bußgeldern. Das geänderte Punktesystem wurde in Stufen aufgeteilt. Diese Stufen sind Vormerkung, Ermahnung, Verwarnung und Entzug der Fahrerlaubnis. Seit Mai gibt es nur noch drei Punktekategorien, statt bisher sieben. Weiterhin wurde die Verwarnungsgeld-Obergrenze für Ordnungswidrigkeiten auf 55 Euro und die Eintragungsgrenze auf 60 Euro Bußgeld festgesetzt. Auch die Tilgungshemmung entfällt.

Wer künftig gegen die Verkehrsregeln gemäß dem geänderten Punkte- und Bußgeldkatalog 2014 verstößt, muss tiefer in die Tasche greifen. Das neue Fahreignungsregister brachte neue Bußgeldregelungen und bestraft die Verkehrsteilnehmer, die gegen diese Regeln verstoßen, mit deutlichen höheren Bußgeldern.

Im Überblick - "Die neuen Punkte und Bußgelder seit 01.05.2014"

Tier im Auto müssen gemäß StVO richtig gesichert werden, ansonsten droht Bußgeld, Punkte und sogar Probleme mit der Kfz Versicherung:
News vom: 29.08.16 11:03 ub
71 views

1.450 Menschen kamen in den ersten sechs Monaten des Jahres 2016 bei Verkehrsunfällen auf deutschen Straßen
News vom: 22.08.16 21:47 ub
120 views

Rrund 60 Prozent der tödlichen Unfälle mit Lkw-Fahrern als Hauptverursacher im Jahr
News vom: 19.08.16 10:30 ub
146 views

In München fährt fast jeder sechste Kraftfahrer zum Teil deutlich zu schnell. Mit diesem
News vom: 17.08.16 13:40 ub
141 views

Vor allem Rückreisende aus Nordrhein-Westfalen, der Mitte und dem Nordosten Deutschlands werden an diesem Wochenende die bislang stärkste Rückreisewelle des Sommers verursachen.
News vom: 15.08.16 21:05 ub
158 views

So teuer kann eine Ablenkung am Steuer werden - Bußgelder und Punkte auf einen Blick: Ist ein Unfall auf Ablenkung zurückzuführen, kann das sogar Probleme bei der Regulierung des eigenen Schadens mit der
News vom: 11.08.16 09:09 ub
249 views

Unterhaltssäumigen sowie bei Hass-Kommentaren und Propaganda in sozialen Netzwerken soll Führerscheinentzug drohen? Wie gewonnen, so zerronnen:
News vom: 09.08.16 13:57 ub
227 views

AvD und Goodyear küren den Retter zum „Held der Straße“ des Monats August: Am 6. Juli 2016 war Pfarrer Sönke Krützfeld unterwegs nach Marburg, als auf der A5 bei Bad Homburg ein Fahrzeug vor ihm völlig unkontrolliert mehrere Spuren wechselte und die Leitplanke touchierte.
News vom: 05.08.16 11:32 ub
252 views


>>> Weitere News
Zu den Top-News