Verkehrsmeldungen für das Wochenende 31. Oktober bis 02. November 2014 mit den Strecken mit erhöhtem Verkehrsaufkommen und Staurisiko: Das letzte Herbstferienwochenende und zwei aufeinanderfolgende Feiertage sorgen streckenweise für dichten Reise- und Einkaufsverkehr auf Straßen und Autobahnen.
." />
Sie sind hier:   Startseite / Verkehrsmeldungen: Erhöhtes Reiseaufkommen an den Feiertagen

Verkehrsmeldungen: Erhöhtes Reiseaufkommen an den Feiertagen

Verkehrsmeldungen für das Wochenende 31. Oktober bis 02. November 2014 mit den Strecken mit erhöhtem Verkehrsaufkommen und Staurisiko: Das letzte Herbstferienwochenende und zwei aufeinanderfolgende Feiertage sorgen streckenweise für dichten Reise- und Einkaufsverkehr auf Straßen und Autobahnen.
.

ACE-Verkehrslagebericht – für das Wochenende 31.10. – 02.11.2014

Der ACE Auto Club Europa erwartet in den östlichen Bundesländern durch den Reformationstag am 31. Oktober zusätzlichen Autoverkehr, der teils zu Behinderungen führen kann. Grund sind laut ACE Kurzurlauber, die das lange Wochenende mit dem Freitag als Brückentag für Ausflüge nutzen werden. Mitunter sind Reisende bereits schon am Donnerstag unterwegs. Auch Allerheiligen am 01. November (Samstag) als gesetzlicher Feiertag in Baden-Württemberg, Bayern, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz und im Saarland wird ebenfalls am Vortag für lebhaften Verkehr sorgen. Die Nachbarn aus den Schweizer Kantonen Tessin und Wallis und Herbsturlauber aus Frankreich haben Ferienende.

Nebel und Schnee
Wer ins Hochgebirge fährt, sollte sich auf winterliche Verkehrsverhältnisse einrichten. Zahlreiche Alpenstraßen sind laut ACE inzwischen gesperrt oder nur mit Schneeketten befahrbar. Über die aktuelle Lage informiert der ACE auf seinem Internetportal: Alpenstraßen.

Je nach Wetterlage können auch die Sichtverhältnisse etwa durch Nebel beeinträchtigt werden. Ab einer Sicht unter 50 Metern ist die Nebelschlussleuchte einzuschalten.

Strecken mit erhöhtem Verkehrsaufkommen und Staurisiko
Großräume Berlin, Frankfurt-Mainz-Wiesbaden, Hannover, Rhein-Ruhr und München
A1 Lübeck – Hamburg – Bremen – Köln
A2 Oberhausen – Dortmund – Hannover – Berlin
A3 Passau – Nürnberg – Würzburg – Frankfurt – Köln
A4 Aachen – Köln – Olpe, Erfurt – Chemnitz – Dresden
A5 Basel – Karlsruhe – Frankfurt – Kassel
A6 Kaiserslautern – Mannheim – Heilbronn – Nürnberg, beide Richtungen
A7 Füssen/Reutte – Ulm – Würzburg – Hamburg – Flensburg, beide Richtungen
A8 Salzburg – München – Stuttgart – Karlsruhe, beide Richtungen
A9 München – Nürnberg – Berlin
A10 Berliner Ring
A24 Hamburg – Berlin, beide Richtungen
A45 Gießen – Dortmund
A61 Ludwigshafen – Koblenz – Mönchengladbach
A67 Frankfurt – Mannheim, beide Richtungen
A81 Singen – Stuttgart – Heilbronn, beide Richtungen
A93 Kiefersfelden – Rosenheim, beide Richtungen
A95 München – Garmisch-Partenkirchen, beide Richtungen
A96 München – Lindau
A99 Autobahnring München

Strecken mit teils umfangreichen Baustellen
A1 Saarbrücken – Hamburg – Lübeck
A3 Passau – Würzburg – Frankfurt – Köln
A4 Görlitz – Aachen
A6 Kaiserslautern – Nürnberg
A7 Flensburg – Hamburg – Hannover – Kassel – Fulda – Würzburg – Ulm –Füssen/Reutte
A8 Karlsruhe – Stuttgart – München – Salzburg
A9 München – Potsdam
A10 Berliner Ring
A23 Hamburg – Heide
A31 Gronau – Leer
A33 Wünnenberg-Haaren – Osnabrück
A40 Essen – Dortmund
A42 Kamp-Lintfort – Dortmund
A57 Köln – Nimwegen
A61 Hockenheim – Ludwigshafen – Koblenz – Venlo
A70 Schweinfurt – Bayreuth
A73 Feucht – Nürnberg – Bamberg – Suhl
A81 Schaffhausen – Singen – Stuttgart – Heilbronn – Würzburg
A95 München – Garmisch-Partenkirchen

Strecken mit Vollsperrungen
A14 Wismar – Magdeburg – Nossen in beiden Fahrtrichtungen Vollsperrung zwischen AD Schwerin und AS Schwerin bis 31.12.2014
A59 Duisburg – Dinslaken Fahrtrichtung Dinslaken: zwischen Kreuz Duisburg und Kreuz Duisburg-Nord Vollsperrung bis 31.10.2014
Europäischer Reiseverkehr

Österreich
Mäßig hohes Verkehrsaufkommen durch Rückreiseverkehr. Teilweise witterungsbedingte Verkehrseinschränkungen.
In Österreich ist Allerheiligen am Samstag 1. November ebenfalls ein gesetzlicher Feiertag.

Staugefährdete Autobahnen
A9 Pyhrnautobahn. Hier gibt es erhebliche Behinderungen durch wechselseitige 30-minüte Sperrungen des Karawankentunnels.
A10 Tauernautobahn im Bereich Zederhaus und Lungau
A12 Inntalautobahn im Bereich Schwaz und Kufstein, beide Richtungen
A13 Brennerautobahn
A14 Rheintalautobahn

Bundesstraßen
S16 Arlberg Schnellstraße, Langzeitsanierung Arlbergtunnel. Wechselseitige Portalperrungen nachts von 19:45 Uhr bis 05:00 Uhr.
B179 Fernpass Bundesstraße Grenztunnel Füssen und Lermoosertunnel

Größere Baustellen auf Österreichs Autobahnen und Schnellstraßen
A9 Pyhrn Autobahn Fahrtrichtung Voralpenkreuz: zwischen Ardning/Admont und Spital/Pyhrn Baustelle bis 20.10.2015
A9 Pyhrn Autobahn Fahrtrichtung Graz: zwischen Spital/Pyhrn und Ardning/Admont Baustelle bis 20.10.2015
A10 Tauernautobahn, beide Fahrtrichtungen zwischen St.Michael/Lungau und Zederhaus Baustelle bis 31.12.2014
A12 Inntal Autobahn Fahrtrichtung Arlberg: zwischen Kramsach und Wiesing Baustelle bis 30.11.2014
A12 Inntal Autobahn Fahrtrichtung Kufstein: zwischen Wiesing und Kramsach Baustelle bis 30.11.2014

Schweiz – Information für Schweiz-, Italien- und Frankreichurlauber
Staugefährdete Fernstraßen
Während der Herbstreisezeit ist auf Schweizer Straßen mit einem erhöhten Verkehrsaufkommen zu rechnen. Herbstferien in den Kantonen zu unterschiedlichen Zeiten und in Deutschland und Frankreich führen zu höherem Urlaubsverkehr.
Daher kommt es auch rund um die Ballungszentren Zürich, Basel, Bern, Luzern, Lausanne und Genf teilweise zu Verzögerungen durch erhöhtes Verkehrsaufkommen und Baustellen.
Witterungsbedingte Verkehrsbehinderungen durch gesperrte oder nur mit Winterausrüstung befahrbare Straßen.
In vielen Kantonen der Schweiz ist Allerheiligen, Samstag 1. November ebenfalls einem Sonntag gleichgestellter Feiertag.
Folgende Autobahnen sind staugefährdet:
A1 St. Margareten – Genf: zwischen Verzweigung Wiggertal und Wangen an der Aare, A1 Genf – St. Margrethen: zwischen den Verzweigungen Härkingen und Wiggertal (Baustelle), A2 Basel- Gotthard vor dem Nordportal des Gotthardtunnels, A2 Gotthard – Basel: zwischen Quinto und dem Südportal des Gotthard-Tunnels und vor dem Grenzübergang Basel-Weil am Rhein, A3 Sargans – Basel: vor dem Grenzübergang Basel St. Louis in beiden Richtungen, A8/A6 Interlaken – Thun: zwischen Interlaken und Spiez, A13 St. Margreten – Bellinzona: zwischen Chur-Süd und Reichenau und vor dem Nordportal des San Bernadino-Tunnels und A13 Bellinzona – Sargans: vor dem Süd-Portal des San Bernardino-Tunnels, zwischen Rothenbrunnen und Reichenau, zwischen Zizers und der Verzweigung Sarganserland

Größere Baustellen auf Schweizer Transitautobahnen
A1 Zürich Richtung St. Gallen: zwischen Töss und Wülflingen Baustelle bis 29.10.2014
A1 Zürich – St. Gallen zwischen Töss und Wülflingen in beiden Richtungen Baustelle bis 29.10.2014
A1 St. Gallen Richtung Zürich zwischen Wallisellen und Autobahndreieck Verzweigung Zürich-Ost Baustelle bis 31.10.2014
A13 Chur – S. Bernardino zwischen Chur-Nord und Reichenau in beiden Richtungen Baustelle bis 25.09.2015
A13 Chur – S. Bernardino Chur Süd in beiden Richtungen Baustelle bis 25.12.2015
A13 Bellinzona – S. Bernardino zwischen Autobahndreieck Bellinzona-Nord und Roveredo in beiden Richtungen Baustelle bis 14.11.2014
A13 Bellinzona – S. Bernardino zwischen Lostallo und Pian S. Giacomo in beiden Richtungen Baustelle bis 30.01.2015
A13 Chur – S. Bernardino: zwischen Rothenbrunnen und Thusis-Süd Baustelle bis 25.12.2015 in beiden Richtungen
A2 Luzern – Gotthard: zwischen Stansstad und Buochs Baustelle bis 16.03.2015
A2 Gotthard – Chiasso: zwischen Melide/Bissone und Chiasso in beiden Richtungen Baustelle bis 28.06.2015
A2 Chiasso Richtung Gotthard: zwischen Bellinzona-Nord und Biasca Baustelle bis 31.10.2014
A3 Zürich – Chur in beiden Richtungen: zwischen Reichenburg und Niederurnen Baustelle bis 31.10.2014
A3 Basel – Zürich in beiden Richtungen: zwischen Effingen und Brugg Baustelle bis 31.10.2014
Schweizer Lkw – Nachtfahrverbot
In der Schweiz gilt ein generelles Fahrverbot an Sonntagen und Feiertagen für Lkw mit über 3,5 t zulässigem Gesamtgewicht von 0 bis 24 Uhr. Ferner gilt auch für Lkw über 3,5 t ein Nachtfahrverbot in der Zeit von 22 bis 5 Uhr.

Italien – Südtirol und Norditalien
In Norditalien erhöhtes Verkehrsaufkommen durch Rückreiseverkehr. Allerheiligen am Samstag 1. November ist ein gesetzlicher Feiertag.

Ferientermine
Ferientermine Deutschland
Baden-Württemberg 27.10.2014 – 31.10.2014
Bayern 27.10.2014 – 31.10.2014
Berlin 20.10.2014 – 31.10.2014
Brandenburg 20.10.2014 – 31.10.2014
Bremen 27.10.2014 – 07.11.2014
Hessen 20.10.2014 – 31.10.2014
Niedersachsen 27.10.2014 – 07.11.2014
Rheinland-Pfalz 20.10.2014 – 31.10.2014
Saarland 20.10.2014 – 31.10.2014
Sachsen 20.10.2014 – 31.10.2014
Sachsen-Anhalt 27.10.2014 – 31.10.2014

Ferientermine Europäische Nachbarländer
Frankreich 20.10.2014 – 31.10.2014
Schweiz (regionale Unterschiede) 20.09.2014 – 31.10.2014
ACE Auto Club Europa, 70374 Stuttgart, www.ace-online.de


Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung wiedergibt.






Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben