Sie sind hier:   Startseite / 2007 März 27

Tödlicher Unfall – Fahrer ohne Fahrerlaubnis haftet nicht automatisch

N?rnberg (D-AH) – Benutzt jemand, dem der F?hrerschein entzogen wurde, trotzdem sein Auto und ger?t dabei in einen Unfall, haftet er nicht automatisch f?r das gesamte Geschehen. Ma?gebend ist vielmehr, ob sich eine Fahrunt?chtigkeit seinerseits als Gefahrenmoment in dem Unfall niedergeschlagen hat. Das hat in einem aktuellen Urteil der Bundesgerichtshof entschieden (Az. VI ZR 115/05).
Weiterlesen »

Von u.b. am 27.03.2007 um 07:28 Uhr gespeichert unter Bußgeld-Newskommentieren » gelesen 238 views