Sie sind hier:   Startseite / 2007 Mai 12

Nissan ITS: Handy soll Fußgänger schützen

Eine neue Funktion des Nissan Leit- und Verkehrssystems ITS (Intelligent Transportation System) soll k?nftig Unf?lle mit Fu?g?ngern im Stra?enverkehr vermeiden helfen. Das System bindet daf?r Mobiltelefone in den Telematikdienst ein. Indem das Handy Positionsdaten seines Besitzers an Fahrzeuge in unmittelbarer Umgebung ?bermittelt, werden Passanten in un?bersichtlichen Situationen gesch?tzt. Hierzu nutzt Nissan neue Funktionen der j?ngsten Mobilfunkgeneration.
Weiterlesen »

Von u.b. am 12.05.2007 um 09:59 Uhr gespeichert unter Bußgeld-Newskommentieren » gelesen 242 views