Sie sind hier:   Startseite / 2007 Oktober 22

Versicherungsschutz – Mobiles Navigationsgerät nicht versichert

Ein Navigationsgerät, das auf einer so genannten „Schwanenhals“-Halterung unmittelbar im Sichtfeld des Fahrers angebracht ist und sich entweder selbst oder mindestens mit seinem GPS-Empfänger nahe der Frontscheibe befindet, ist für einen potenziellen Dieb besonders einfach zu erkennen und wegen der leichten Entfernbarkeit und Transportierbarkeit auch besonders attraktiv als Diebstahlobjekt.
Weiterlesen »

Von u.b. am 22.10.2007 um 07:30 Uhr gespeichert unter Bußgeld-Newskommentieren » gelesen 196 views