Sie sind hier:   Startseite / 2007 April 29

Unfallfolgen Schleuderdrama verringern

Richtig eingestellte Sitze und Kopfst?tzen mindern Unfallfolgen
Aktuelle Tests der Versicherer belegen, dass viele Autositze bieten bei Auffahrunf?llen den Insassen nur wenig Schutz Ein Schleudertrauma (HWS-Syndrom) ist bei einem Heckaufprall die h?ufigste Verletzungsart der Insassen. Die Qualit?t der Sitze spielt dabei eine entscheidende Rolle – und genau die l?sst h?ufig zu w?nschen ?brig. Darauf wei?t die Gesellschaft f?r technische ?berwachung (GT?) hin.
Weiterlesen »

Von u.b. am 29.04.2007 um 08:34 Uhr gespeichert unter Bußgeld-Newskommentieren » gelesen 141 views